GEW-Gesichter: Hallo, ich bin Simone.

Ich bin die GEW NRW

„In der GEW habe ich Menschen gefunden, die eine große pädagogische Vision haben und bereit sind, hart dafür zu arbeiten.“

Name und Alter:
Simone Flissikowski, 48 Jahre

Das mache ich in der GEW NRW:
Ich bin Vorsitzende der GEW im Kreis Coesfeld und Personalrätin für die GEW auf Kreis- und Bezirksebene. Außerdem bin ich im Leitungsteam der Bezirksfachgruppe Grundschule im Bezirk Münster.

Ich habe ein Haustier:
Es ist ein Kater, der tolle Kunststücke kann. Sein Name ist Spencer.

Das wollte ich als Kind werden:
Ich wollte immer Grundschullehrerin werden, aber meine Familie konnte sich das Studium nicht leisten. Deshalb habe ich eine Ausbildung zur Bauzeichnerin gemacht, ein bisschen Geld gespart und erst anschließend studiert.

Das sind meine Hobbys:
Ich tauche. Zudem arbeite ich sehr gern in meinem Garten.

Darum bin ich GEW-Mitglied geworden:
Ich wollte gemeinsam mit einer starken Gewerkschaft ein Gegengewicht zu politischen und wirtschaftlichen Machtsystemen sein.
In der GEW habe ich Menschen gefunden, die eine große pädagogische Vision von Bildung und Schule haben und bereit sind, hart dafür zu arbeiten.


Foto: privat

0 Kommentare
Kommentieren
Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare (0)

24
Deine Meinung? Jetzt kommentieren!